Anlage erstellen / registrieren

Für Unternehmen können im Biogasregister Anlagen registriert werden. Hierzu wählen Sie zuerst im Menü die Kategorie Anlagen im Reiter Nachweisführung:

Danach wählen Sie links im Dropdown Menü das Unternehmen aus, für welches Sie eine Anlage erstellen wollen. 

Anlagen können nur erstellt werden, wenn vorher ein Unternehmen im Dropdown Menü ausgewählt wurde.

Die Option Anlage erstellen ist nun verfügbar und kann ausgewählt werden.

Anschließend können Sie den gewünschten Namen eingeben und das Land auswählen, in dem die Anlage steht. Wir empfehlen die Wahl eines einprägsamen Namens (wie z.B. "BGAA Unterdorf"), da der Anlagenname sich auch auf den später erstellten Registerauszügen wiederfindet.

Nach der Erstellung der Anlage können Sie für die Anlage ein Audit erstellen, um anschließend Mengen (Produktionschargen) einbuchen zu können.

Bevor Sie Produktionschargen (Mengen) für Ihre Anlage einbuchen können, muss für diese erst ein Anlagenaudit mit dem Status grün vorliegen.

Siehe Artikel Anlagenaudit erstellen unten bei "Verwandte Artikel" oder hier.


Häufige Fragen

Kann ich eine Anlage löschen?

Anlagen können gelöscht werden, so lange der Status des Analge noch nicht "grün" ist.

Kann ich die Daten einer Anlage aktualisieren/korrigieren?

Sie können die Daten der Anlage so lange aktualisieren, bis der Auditor das erste Anlagenaudit für die Anlage geprüft und freigegeben hat. Eine Bearbeitung ist dann nur noch möglich, wenn der Auditor das Anlagenaudit erneut unbestätigt zurückgibt. Sobald die Grünstellung des ersten Anlagenaudits durch die Registerführung erfolgt ist, kann eine Anpassung nur noch durch die Registerführung erfolgen. Kontaktieren Sie uns bitte hierfür per Mail oder über das

Kontaktformular.

War der Artikel hilfreich? Danke für das feedback. Es gab Probleme bei der Übermittlung des feedbacks. Bitte veruschen Sie es später erneut.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns. Kontaktieren Sie uns.